ae authentic emotion

Ikonografie

Ikonische populäre Personen werden nachgestellt. Die Bilder sind immer als Dyptichon aufgebaut, auf dem einen Bild ist die bekannte Persönlichkeit zu sehen, auf dem anderen ahmnt Andreas Ewert nicht nur verblüffend ähnlich die Pose und Gestik dieser Ikone nach, sondern fügt ein seinen ganz persönlichen fotografischen Kontext. Für den Betrachter entsteht ein gewisses absurdes Moment, ein Wechselgefühl aus persiflager Parodie und ironischer Selbstübertreibung. Durch Ewerts Strategie der Vereinnahmung der populären Person durch visuelle Stereotypisierung werden beide Gegenstand einer neuen schöpferischen Arbeit. 

 

Bild 1: Andreas Ewert und Vladimir Vladimirovich Putin (russischer Politiker und Präsident der Russischen Föderation)

 

Bild 2: Andreas Ewert und Joachim Löw (Fussballspieler und Trainer der deutschen Fußballnationalmaschaft)

© Copyright für alle Fotos bei Andreas Ewert