ae authentic emotion

Blog

Andreas Ewert Ihr Top-Fotograf aus Lichtenau und Baden-Baden


Renée Trnkova, Jiří Ķlsák, Marta Eklif, Andrej Knack, Elke Emma Erdinger, Jörg Jahnke, Olga David und Andreas Ewert

Kunstausstellung in Karlsbad - Karlovy Vary - Bädersprung - von Baden-Baden nach Karlsbad

 

Nach Sotchi im Juni findet nun wieder ein Kulturaustausch mit einer Partnerstadt von Baden-Baden statt - diesmal in Karlsbad (Karlovy Vary). In der Městska-Galerie Karlovy Vary (MGKV) eröffnete am Donnerstag den 23. November eine Ausstellung unter dem Titel „Von Bad zu Bad“, in tschechischer Sprache  „Z Lázní Do Lázní“. Eröffnet wurde die Ausstellung von Herrn Jiří Ķlsák den Statthalter des Bürgermeisters von Karlovy Vary und von Frau Varvara Divišová, der Geschäftsführerin der Galerie MGKV. Die simultane Übersetzung aus der tschechischen in die deutsche Sprache wurde durch Frau Jitka Hradílková originalgetreu wiedergegeben. Die Vorstellung der einzelnen Künstler übernahm die ebenfalls ausstellende Künstlerin des Vereins Frau Renée Trnkova. Untermalt wurde die Ausstellung durch feine klassische Musik mit Harfe und Violoncello des Karlsbader „Duo a Corda“.

Sieben Künstler aus dem Kunstverein ZeitKunst Baden-Baden e.V. zeigen nun dort eine große Bandbreite an Motivwelten von Portraits über Landschaften und szenischen Darstellungen, Öl- und Acrylmalerei von Olga David, Elke Emma Edinger, Jörg Jahnke, Andrej Knack, Fotokunst von Andreas Ewert sowie Schmuckdesign und Bilder von Marta Eklif und Renée Trnkova. Andreas Ewert als 2.Vorstand des Kunstvereins lobte die freundschaftlichen Beziehungen und bekräftigte das Ziel einer weiteren intensiven interkulturellen Zusammenarbeit bei zukünftigen Projekten im Kunstbereich als elementares Element zwischen Karlsbad und Baden-Baden im europäischen Kontext.

Die Ausstellung wird bis zum 7. Dezember 2017 von Montag bis Sonntag zwischen 10 und 18 Uhr in der Městská-Galerie (Karlsbad, Stará Louka 26) zu sehen sein.

 

Making of: Bilder von Galina Chernik, Direktor von CASPANI CASA Baden-Baden - roayal elegance in every line. Fotografie Andreas Ewert

Caspani Casa - Royal Elegance

Grosse Rennwoche in Iffezheim / Baden-Baden

Seit mehr als 150 Jahren galoppieren die Vollblüter über das Geläuf der Galopprennbahn Baden-Baden · Iffezheim, die auf Initiative von Edouard Bénazet vor den Toren Baden-Badens gebaut wurde.

Diesmal auch mit dabei --> CASPANI TINO LUXURY FURNITURE 100% MADE IN ITALY by Caspani Casa Baden-Baden.

10. Juli 2017 Oldtimer-Meeting in Baden-Baden


Fotoshooting beim Oltimermeeting in Baden-Baden

Model: Marta Eklif
Loc: Kurhaus Baden-Baden
Car: Thunderbird by Urs Grossmann

5. Mai 2017 Bodypainting-Event in der Maison des Jeunes

 

Fotos von unserem Bodypainting Event, danke an dieser Stelle an die wunderbaren Modelle Alena, Jana, Diana und Serpil. Danke für die kreative Arbeit der Maler Andrej Knack, Dima Lehn und all die anderen Freunde und Bekannte. Danke an Michael Schmid für die Loc und Bewirtung und Danke an Peter Sommerfeld für die Orga, und viele weitere Unterstützer und an alle Gäste :-) in Zusammenarbeit mit ZeitKunst Baden-Baden e.V., Power Paint, Sedcard Model by Andreas Ewert, Nürnberger Versicherung Generalagentur Baden-Baden, Kunst- & Design Master-Class von ZeitKunst Verein.


Alena, Diana und Andrej Knack

Bodypainting Andrej Knack und Fotografie Andreas Ewert

22.-23. April;  Antikmarkt in Baden-Baden im Wandelgang der Trinkhalle

 

Die Trinkhalle ist ein erstaunliches historisches Gebäude mit schönen Fresken und Säulen. Sie inspiriert durch ihre Kunst. 

Dieser Markt ist sehr beliebt bei den Besuchern und Austellern.  Die Qualität der Austeller bestimmt die Güte des Antikmarktes. Dieses Jahr  gibt es noch mehr hochwertige Antiquitäten und alte Kunst, wie Bilder und Grafiken, Skulpturen, Schmuck, Möbel, Porzellan, Gläser, Münzen, Briefmarken, Unikate, Lampen, Kerzenständer,  und, und, und.. insbesondere gibt es eine deutliche Zunahme an Händeln die Antikmöbel vertreiben möchten. Durch -Fotografie Andreas Ewert- wurde ein neues Image  mit einem einheitlichen und durchgängigen Corporate Identity  (Flyers, Posters, Anzeige, Internet Werbung) entwickelt.

Veranstalterin ist Maria Leuthardt - eventmarketingbw@aol.com - 76502 Baden-Baden

Im Baden-Badener Kurpark, in unmittelbarer Nähe zum Casino, Theater und Fußgängerzone finden die Antikmärkte an den folgenden Wochenendterminen statt:

  1. – 23. April 2017
  2. – 16. Juli 2017
  3. – 06. August 2017
  4. – 24. September 2017
Design und Fotografie Andreas Ewert

Antikmarkt Baden-Baden; Design und Fotografie Andreas Ewert; Veranstalter Maria Leuthardt

26. März 2017

 

Veranstaltung Zauberbrücke ist in Vorbereitung, Organisationsteam v.l. Clemens Hauk, Gerlinde M, Andreas Ewert, Ulianah Nesterova, Mercedes, Emil Kopp für Internationales Benefizprojekt für gehörlose Kinder in Zusammenarbeit mit Prof. Lehnhardt-Stiftung. Fürtsenkapelle und Kassiansaal Kloster Lichtenthal  Baden-Baden.

Turgenev Baden-Baden, Äbtissin Lichtenthal Bernadette Hein, Clemens Hauk,  Maler Andrej Knack, Andrej Artemenko und Monika Lenhardt,    Baden-Baden (co) - Die Resonanz auf das Internationale Benefizprojekt für gehörlose Kinder unter dem Titel

Zauberbrücke, in der Welt der Klänge

Turgenev Baden-Baden, Äbtissin Lichtenthal Bernadette Hein, Clemens Hauk,  Maler Andrej Knack, Andrej Artemenko und Monika Lenhardt,
Zauberbrücke Kloster Lichtenau, Foto: Andreas Ewert Fotografie
 


Zauberbrücke Kloster Lichtenau, Foto Andreas Ewert Fotografie
 


Zauberbrücke Kloster Lichtenau, Foto Andreas Ewert Fotografie

Internationales Benefizprojekt für gehörlose Kinder „Zauberbrücke“ Einladung

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 26. März 2017 von 11.00 bis 19.00 Uhr in der Fürstenkapelle und Kassiansaal des Klosters Lichtenthal Baden-Baden veranstaltet der St. Roman Festival Baden-Baden e. V. unter dem Motto „Zauberbrücke“ einen Tag zu Gunsten der gehörloser Kinder. Dieser Tag wird ausgefüllt mit einem facettenreichen Programm:

- 11.00 Uhr: Eröffnung mit Andacht

Klosterpfarrer Benno Gerstner, St. Roman Vocal Ensemble (Gesänge der Ostkirchen)

- 12.00 Uhr: Vortrag „Wir schenken Kindern Gehör“

Referentin: Dr. Monika Lehnhardt (1. Vorsitzende der Prof. Ernst Lehnhardt-Stiftung)

- 14.00 Uhr : Dreistundenbazar mit Kaffee- und Kuchenverkauf, Kinderschminken, Portraitfotografie, Bilderausstellung, Goldschmiedeperformance und Weinpräsentation.

- 17.00 Uhr Benefizkonzert „Zauberbrücke“ mit musikalischen Werken von Bach,Vivaldi, Caccini, Mozart, Vangelis und Nilsson

Mitwirkende: Camerata Anzing, Neuer Chor Anzing e.V. , Musikinitiative Anzing e.V. aus Oberbayern, Herz-Jesu-Chor Rastatt / Münchfeld, Musikschule Ettlingen, Zentrum für Stimmbildung und Gesangskunst Ulianah Nesterova (Rheinstetten). Geige und Gesamtleitung: Andrej Artemenko (München)

Zu diesem Anlas laden wir Sie herzlich ein!
Eintritt frei! Der Erlös der Veranstaltung kommt der Lehnhardt-Stiftung zugute.

INFO: www.st-roman-festival.de , Facebook; ovianz@yahoo.de , 07242/ 9333486, 0177/ 8028521

G20 Treffen 17.- 18. März 2017

 

International meeting of finance ministers in Baden-Baden:
G20 Members: Argentina, Australia, Brazil, Canada, China, European Union, France, Germany, India, Indonesia, Italy, Japan, Mexico
Russia, Saudi Arabia, South Africa, South Korea, Turkey, United Kingdom, United States
#g20 #baden-baden #2017 #ae

G20 Treffen mit Bundesbank-Präsident Jens Weidmann und Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble
G20 meeting Baden-Baden 2017, Foto Andreas Ewert Fotografie
 

5. November 2016

Herzlichen Dank an unsere Sponsoren - Sparkasse Baden-Baden/Rastatt, Andreas Ewert Fotografie, Druckerei Karwatzki Rheinstetten. Am Samstag, den 5. November um 19.00 Uhr im Katholischen Gemeindehaus Herz-Jesu Rastatt-Münchfeld (Stadionstrasse 3) fand das Benefizkonzert für gehörlose Kinder "Wer singen kann, ist glücklich!" statt. Zentrum für Stimmbildung und Gesangskunst Ulianah Nesterova (Gesangschule Rheinstetten) stellte sich in Zusammenarbeit mit Prof. Ernst Lehnhardt Stiftung vor. Die Erlös der Veranstaltung geht an die Lehnhardt-Stiftung. Im Rahmen der Veranstaltung präsentierten wir eine Bilderausstellung des Fotografen Andreas Ewert aus Baden-Baden / Lichtenau.

 

5. November 2016

 

Bodypainting Angebot in Baden-Baden. Bodypainting für Schwangerer. Einmalige Kunstwerk mit einmalige Möglichkeit für ganze Leben !) Wir machen es möglich !!!) :-)  Anmeldung: 015157809766 Kunstmaler Andrej Knack und Fotograf Andreas Ewert. 

Bodypainting Angebot in Baden-Baden.

24. September 2016 

Künstlerteam "Ur-Art-Fotoperformance". Model Ulianah und Fotograf Andreas Ewert. Bald in Baden-Baden zu sehen: Fotogeschichten des Projektes "Misterioso" - "Weiblichkeit am Kreuz der Jahreszeiten", "Wasser". Vom 24.09 bis 28.10 in der Galerie des KV ZeitKunst Baden-Baden. — mit Ulianah Urartu Ensof Nesterova und Andreas Ewert – hier: Galerie Zeitkunst Baden-Baden e.V.   


Ulianah Urartu Ensof Nesterova und Andreas Ewert
 

16. September 2016 

Drei Künstler aus drei Kunstrichtungen zeigen Ihre Werke in einer neuartigen Kombination von bildenden Künsten und Körperkunst.

  • Cornelia Veit Bilder und Gemälde, Eisental/Bühl
  • Marta Eklif Schmuckdesignerin, Moskau / Baden-Baden
  • Andreas Ewert Fotografie, Lichtenau Baden

Alle sind willkommen, Ausstellungseröffnung am 16. September 2016 um 18 Uhr.

 

Kunst Fotografie von Andreas Ewert in Lichtenau Baden, Marta Eklif, Cornelia Veit
Kunstausstellung "Kunst in Lichtenau"
Kunst Fotografie von Andreas Ewert in Lichtenau Baden, Marta Eklif, Cornelia Veit
Kunstausstellung "Kunst in Lichtenau"

27. Januar 2016 

90 Galerien und Kunsthändler aus 10 Nationen zeigen internationale zeitgenössische Kunst und Antiquitäten des 19./20./21. Jahrhunderts – Gemälde, Arbeiten auf Papier, Auflagenobjekte, Originalgraphiken, Skulpturen, Objekte/Installationen.

Die Baden-Badener Galerie Kunstverein ZeitKunst mit Peter Sommerfeld schätzt sich dieses Jahr überglücklich, mit mehreren Gemälde des berühmten des mexikanischen Malers Horacio Rentería Rocha bei der Kunstmesse in Innsbruck vertreten zu sein. Eines der Ölbilder ist für den Maler im typischen Genre gemalt mit dem Titel „Das Kind mit Vogelnest“ aus dem Jahre 1965. Des Großvaters Enkel Daniel Velten (Renteria) ist Mitglied im Verein. Ebenfalls vertreten sind die ausstellenden Künstler der Galerie Kunstverein Zeitkunst neben Horacio R. Rocha (*1919-1972), Natalia Simonenko, Charlotte Squire, Olga David, Jörg Janke, Christel Marz, Dieter Oberdorf, Elke Emma Edinger und Karl-Heinz Kalbhenn, sowie Fotokünstler und Organisator Andreas Ewert.

Kunst Fotografie von Andreas Ewert auf der ArtInnsbruck 2016
ArtInnsbruck 2016
Kunst Fotografie von Andreas Ewert auf der ArtInnsbruck 2016
ArtInnsbruck 2016
Art Innsbruck, Olga David, Andreas Ewert und Natalia Simonenko. Peter Sommerfeld.
Badisches Tagblatt 29.01.2016
Johanna K. Pentz Andreas Ewert Art Innsbruck 2016 - ZeitKunst Andreas Ewert und Peter Sommerfeld
ZeitKunst Vorstand und Künstler Andreas Ewert und Art Direktor / CEO Johanna Pentz

Foto: Olga David Kunstmalerei   www.olga-david.de

Eine herzliche Begrüßung durch CEO und Gründerin Johanna Penz erfolgte am Eröffnungstag. Jährlich im Frühjahr wird auf der ArtInnsbruck internationale zeitgenössische Kunst sowie Antiquitäten präsentiert.  ZeitKunst Baden-Baden Vorstand Andreas Ewert mit ART-Direktorin Johanna Penz bei der Eröffnung der Kunstmesse ArtInnsbruck 2016.

10. November 2015

ProfiFoto & Stefan Dokoupil auf Europatour, Stefan Dokoupil wird Fashionfotografie in den angesagten Hotspots der Szene zelebrieren.

Model: Bérengère Gasch MUA & Hair: Silviana Khurniawan

#paris #france #french #paris #parisian #parisianpassage #editorial french #frenchmodel #makeup #passage fifties  #workshop paris stefan dokoupil #fashion #hotspot #blackandwhite

 

25. Oktober 2015

Benefizkonzert "Weil ich lebe". Kloster Lichtenthal Baden-Baden mit den Solisten der Gesangschule Rheinstetten unter der musikalischen Leitung von Ulianah Urartu Nesterova. Danke an dem Verein ZeitKunst Baden-Baden und Peter Sommerfeld für Initiative und Kooperation! Herzlichen Dank an unsrere Klavierbegleiterin Nevena Vrancic, Moderatorin Elena Mescherjakova, Fotografie Andreas EwertAndrea Eich , Naomi Steinmaier, Conny Steinmaier, Eberhard Blaschka,Mili Vrancic, Gerlinde Elisa.

 

12. Juli 2015

Besuchen Sie bitte auch die Homepage von Rosa Vega, Sängerin, Malerin, Akteuse.

El arte no conoce fronteras

no hay edad y sin inhibiciones, no tiene religión, desde su libertad no posee límites para crear su obra arte. A partir de esa premisa, tres artistas de distintas NACIONALIDADES se unen, ROSA VEGA ARGENTINA artista plástica, cantante, actriz, se coloca como modelo cual un lienzo, para que el artista plástico RUSO ALEMÁN ANDREJ KNACK pinte sobre el cuerpo de ROSA VEGA su arte integrando un cuadro con ella, lo que queda plasmado en las fotografías tomadas por el artista ALEMAN ANDREAS EWERT, tratando de estar siempre a la vanguardia ROSA VEGA DE ARGENTINA. En las fotografías se muestra el talento de los artistas. EL ENCUENTRO SE REALIZO en la galería ZEITKUNST DE BADEN BADEN EN ALEMANIA con la presencia del director PETER SOMMERFELD.

Kunst kennt keine Grenzen
no age and no inhibitions, no religion, because to create an artwork, the freedom knows no borders. Under this premise, three artists of different nationalities came together. ROSA Vega from Argentina, artist, singer, actress and model that integrates as canvas for the German Russian artist ANDREJ KNACK painted art on her body. ROSA VEGA is the central focal point that was designed by the German artist and photographer and photo artist ANDREAS EWERT in scenes. In the photographs the artists' talent is illustrated. The meeting took place in the gallery ZeitKunst Baden-Baden in Germany under the presence of the chaiman PETER SOMMERFELD.
Art doesn´t know borders
no age and no inhibitions, no religion, because to create an artwork, the freedom knows no borders. Under this premise, three artists of different nationalities came together. ROSA Vega from Argentina, artist, singer, actress and model that integrates as canvas for the German Russian artist ANDREJ KNACK painted art on her body. ROSA VEGA is the central focal point that was designed by the German artist and photographer and photo artist ANDREAS EWERT in scenes. In the photographs the artists' talent is illustrated. The meeting took place in the gallery ZeitKunst Baden-Baden in Germany under the presence of the chaiman PETER SOMMERFELD.
Искусство не имеет границ
не знает возраста и ограничений не имеет стен правительств што бы делать искусство нужна только свобода чувств и раскрепощения души и тела. Так как при воплощение искусства свобода становится безгранична . И под етим выражением соединились три художника и артиста Роза Вега (ROSA VEGA) из Аргентины так же как и певица и модель которая предоставила свое тело как холст для росписи живых красок художника Андрея Кнака (ANDREJ KNACK) и его идей и гениальных фотографий немецкого фотографа Андреаса Еверта (ANDREAS EWERT) для фиксирования художественных талантов троих артистов .Встреча произошла в Цайт Кунст Галереи Ваден-Баден под руководством Петра Зомерфельда.

4. Juli 2015

 

Ausstellung:  04|07|2015 - 01|2016
Location: 
POSTBANK
Kriegsstraße 100
76133 Karlsruhe

 

Vernissage am 04|07|2015 16 Uhr

 

Eine Ausstellung der Extraklasse erwartet Sie. Alle sind herzlich eingeladen. Am 4. Juli um 16 Uhr zur Vernissage in der Postbank | Kriegstraße 100 | 76133 Karlsruhe. Zu sehen sind Werke von: Bernd Preusse, Iris Velten, Thomas Pistol, Andrej Knack, Marion Ohmer, Fotografie Andreas Ewert, Karl-Heinz Kalbhenn, Heidrun Malcomes.

 

Weitere Infos zur informellen Fotografie finden Sie unter:

https://www.facebook.com/PhotographyAndreasEwert/photos/pb.1386983368210441.-2207520000.1434782536./1522052071370236/?type=3&theater  und   /admin.php?page_id=72

 

 ‪#‎zeitkunst‬ ‪#‎kunstausstellung‬

 

 

01. Juni 2015

 

Bodypainting mit Model Viktoriya Dalla Brida, die hauptberuflich die gleichnahmige Tanzschule Dalla Brida in Weil der Stadt leitet, sowie, mit dem aus Alma-Ata stammenden Künstler & Maler Andrej Knack.  Kurz vor Mitternacht begann Andrej die ersten Farbschichten aufzutragen, die sich Schritt für Schritt zu einem Gesamtkunstwerk formten. Dieses malerische Gestalten,  seinem Haupthema folgend, entstehende temoräre Kunstwerk, ganz im Fluß der Emotionen um Liebe und Harmonie schlängelnd und brandend, die Neue wie bekannte Blickwinkel des Lebens hervorrufen, das immerwiederkehrende Motiv des Kommens und Gehens, der Umschlingung und der wogenhaften Bewegung, bedeckten schließlich die körperliche Oberfläche von Viktoriya Dalla Brida in dreifarbigen Längstexturen.

Der Höhepunkt schließlich war das Abschluß-Fotoshooting in dem kellergewölbeähnlichen Schlußraum des Baden-Badener Szenetreffs Back-Stage, mit einem Hintergrundbild, das in gleicher Manier von Andrej Knack bereits vorab gestaltet worden war. Die gesamte Kunstaktion wurde von Andreas Ewert fotografisch in gestalterischen Bildelementen gefaßt.

 

weiterführende Links 

 

Andrej Knack: 

http://www.s-mast.de/künstler/andrej-knack/

 

 

Vikroriya Dalla Brida: 

http://www.dallabrida.de/Tanzschule_in_Weil_der_Stadt-Lehrer.html

 

 

30. Mai 2015

 

5 Jahre Kunstverein ZeitKunst Baden-Baden e. V. - für den noch jungen Verein ein wahrhafter Grund, sich bei einer Jubiläumsveranstaltung zu präsentieren

Die Mitglieder des Vereins ZeitKunst – allen voran der 1. Vorsitzende Peter Sommerfeld – hatten keine Mühen gescheut, um sowohl in der vereinseigenen Galerie in der Geroldsauer Straße 15 als auch im Hof ein kunterbuntes Programm für die Vereinsmitglieder, Gäste und Besucher anzubieten.

Der aus Kasachstan stammende Kunstmaler Andrej Knack leitet die Kinderkunst-Abteilung des Vereins. Seine Nachwuchskünstler, die er unermüdlich in Kunst- und Kreativkursen unterrichtet, hatten Gelegenheit, ihre Werke vor Publikum zu zeigen, die besten Bilder wurden prämiert. Der Künstler selbst hat schon lange seinen eigenen Stil gefunden und malt hauptsächlich in Öl. Mit seinen Bildern möchte er den Betrachter zum Nachdenken anregen sowie Emotionen der Liebe und Harmonie in allen ihren Aspekten und Blickwinkeln des Lebens hervorrufen. Gemeinsam mit der freischaffenden Künstlerin Ina Schera, die ihre künstlerische Karriere in St. Petersburg begann, stellte er allen Interessierten seine kreative Malschule vor.

Ebenfalls im Hof stellten die beiden Kunsthandwerkerinnen Marta Eklif ihre aktuelle sommerliche Schmuckkollektion und Ursula Borke-Rothfuß aus Besigheim ihre außergewöhnlichen Email-Bilder aus. Marta Eklif fertigt ihre auffallenden Schmuckstücke aus Edelsteinen, Perlmutt, italienischem Glas und anderen Materialien, während U. Borke-Rothfuß sich ganz der Email-Kunst verschrieben hat. In selbst entwickelten Techniken schafft sie wunderbare Bilder und Figuren. Dabei sucht sie stets die Grenzen des Machbaren. Ihre Hauptmaterialien als Grundträger für das Email sind Kupfer, Glas, Drahtgewebe und Schiefer.

Für die musikalische Umrahmung der Feier sorgten Mitglieder des Gesangverein Concordia Baden-Baden, die mit internationalen Liedern unter dem Motto „Kunst kennt keine Grenzen“ glänzten. Ihr gesangliches Repertoire reichte von deutschem Liedgut bis hin zu afrikanischen Texten aus Zulu.
Für besonders stimmungsvolle Momente sorgte auch die Sängerin Madeleine Bossard, die stimmgewaltig Chansons der unvergessenen Edith Piaf interpretierte. Ihre Darbietung von „Non je ne regrette rien“ und „Milord“ erzeugte bei den zahlreichen Galerie-Gästen absolutes Gänsehaut-Feeling. Der Verein möchte sich an dieser Stelle recht herzlich bei den Sängerinnen und Sängern für die gelungenen Auftritte bedanken!

Auch für das leibliche Wohl der Gäste war bestens vorgesorgt: Neben wohlschmeckendem Kartoffel-Gulasch wurde Gegrilltes und eine stattliche Anzahl hausgemachter Salate angeboten. Lediglich eine kleine Spende für die Flüchtlingskinderunterstützung und die vereinseigene Kinderkunstabteilung wurde von Vereinsseite erbeten.

Ein weiterer Höhepunkt des Jubiläums war die abendliche Vernissage in der Galerie. Die Künstler Rita Stahl, Kurt Erler, Cornelia Veit, Christel Marz, Naciye Sakar sowie Fotograf Andreas Ewert stellen einen Ausschnitt ihrer Werke aus, die noch bis 26. Juni in der Galerie zu sehen sind.

Zahlreiche Gäste konnten bei der Jubiläumsfeier einen Eindruck über die Arbeit des Kunstvereins ZeitKunst gewinnen – der erste Kunstverein, der im Rahmen des deutsch-russischen Kulturaustauschs bereits 2013 in Moskau ausstellte. Neue Mitglieder sind jederzeit willkommen. [Text: Barbara Breuner]

 

http://portraitmalerei-tiermalerei.blogspot.de/2015/05/5-jahre-kunstverein-zeitkunst-baden.html?spref=fb

 

Miss und Mister Baden-Württemberg 2014

Céline Willer gewinnt die Miss Wahl 2014
Fotografie Andreas Ewert

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

04. November 2014

 

Impressionen zur Siegerin der Misswahl BW2014, die neue Miss Baden-Württemberg 2014 ist gekürt. Céline Willers vorher auch Miss Schwarzwald konnte sich bei der offiziellen Wahl der Miss Germany Corporation unter 18 Kandidatinnen behaupten. 


‪#‎offerta‬ ‪#‎misswahlen‬   http://www.stuggi.tv/team/celine/

 

http://www.offerta.info/de/presse_service/presseuebersicht/presseservice_30080.jsp

 

Miss Baden-Baden Wahl 2013

Baden-Baden Miss Wahl 2013
Fotografie Andreas Ewert
 

2012 Der richtige Blick ist gefragt | Ausstellungseröffnung in der Volksbank Baden-Baden

Thomas Pöring musste nicht lange überlegen, was er zum thematischen Überbau der Ausstellung sagen sollte. "Alle Bilder einen eine hohe Qualität", sagte der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Baden-Baden / Rastatt in der Hauptfiliale am Leopoldsplatz.